Urlaubsblog Teil 2

In der zweiten Urlaubswoche befanden wir uns in einem Sport- und Wellnesshotel im bayrischen Wald. Das Hotel verfügt über ein riesiges Fitnessstudio, einen Panoramapool, Saunen und Massageangebote, ein Traum für alle Fitnessfreunde. Wir haben die „Waldschlößl-Woche“ gebucht, darin sind dann Mahlzeiten inklusive. Neben viel Natur gibt es ein großes Tourismus- und Freizeitangebot. Ich als Radfahrer musste natürlich mein Rad einpacken. Radwege sind leider eher spärlich ausgebaut, sodass ich hauptsächlich Landstraße fahren musste, für Genussradler eher nicht zu empfehlen. Mountainbiker kommen allerdings voll auf ihre Kosten. „Urlaubsblog Teil 2“ weiterlesen

Was du über Milch wissen solltest

Stell dir eine saftige grüne Wiese mit jeder Menge Wildblumen vor, im Hintergrund ein Gebirgskamm. Auf einmal tritt eine Kuh ins Bild die gerade auf der Wiese grast. Diese idyllische Alpenromantik erträumt sich wohl jede Kuh. Mit der Realität hat dies allerdings nicht viel zu tun. Der Anteil an Bio Milch liegt bei lächerlichen 2,5%. Der Anteil kleinbäuerlicher Betriebe die eine nachhaltige Arbeitsweise haben, sich jedoch kein Label leisten können, wird hierbei nicht berücksichtigt. Allerdings wird dies den Anteil nicht sonderlich erhöhen. Bei 97,5% konventionell erzeugter Milch frag ich mich, wer in den Umfragen immer angibt er oder sie würde Bio bzw. nachhaltige Produkte bevorzugen.

 

„Was du über Milch wissen solltest“ weiterlesen

Lebensmittel Konsum: Kein Fleisch ist auch (k)eine Lösung!

Sich von natürlich angebauten Lebensmitteln zu ernähren und sich diese leisten zu können stellt manchen vor eine große Herausforderung. Die Personen die sich Ihren Wocheneinkauf im Bioladen genehmigen können gehören zu einer elitären Gruppe. In dieser Artikelreihe beleuchte ich alle Lebensmittelgruppen und gebe Tipps und Tricks um den individuellen Konsum nachhaltiger zu gestalten. Diese Woche beginne ich mit dem Thema Fleisch.

Fleisch ist ein ganz besonders schwieriges Thema. Die Mehrheit will nicht darauf verzichten und gleichzeitig kein Geld für Qualität ausgeben. Schaut man sich sein eigenes Ernährungsverhalten an und reflektiert dieses, fallen schnell Möglichkeiten auf weniger Fleisch zu essen.

 

„Lebensmittel Konsum: Kein Fleisch ist auch (k)eine Lösung!“ weiterlesen

9 Tipps wie deinen Alltag nachhaltig optimieren kannst!

Wer kennt das nicht: der Alltag mit seinen Routinen holt uns ein und schon ist die Fertigmahlzeit im Ofen. Das wichtigste ist: mach dir kein schlechtes Gewissen, das geht jedem so. Und dann ist am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig. Zum Glück gibt es für beide Probleme Lösungen die auch noch nachhaltig sind.

„9 Tipps wie deinen Alltag nachhaltig optimieren kannst!“ weiterlesen

Was der Leser erwarten kann

Würdest du gerne nachhaltiger Leben weißt aber nicht wo du anfangen sollst? Dann bist du hier genau richtig!

Bevor ich einsteige ist es wichtig zu erwähnen, dass alle Informationen die du hier erhältst nur einen Anreiz geben sollen, ob und was du davon umsetzt ist dir überlassen, jeder muss für sich selbst einen Kompromiss suchen! Der eine macht einen Kompromiss bzgl. Nachhaltigkeit beim Reisen (per Flugzeug), der andere beim Lebensmitteleinkauf und der letzte beim Wohnen, letztlich bleibt es jedem selbst überlassen.

Welche Inhalte erwarten euch:

  • Tipps & Tricks für mehr Nachhaltigkeit mit besonderem Augenmerk auf Ernährung, die wirklich jede/r beherzigen kann, sofern er/sie das möchte.
  • Empfehlungen für Medien (Bücher, Videos, Reportagen, Filme, Zeitschriften, Artikel).
  • Saisonale Fitnessrezepte zum Nachkochen inkl. kleinen Kniffen für die Küche.
  • Sonstige Themen: Konsum, Sport, Nachhaltigkeit, Reisen, Ernährung, Lebensmitteltrends, Regionale Küche, saisonale Küche, Eigenanbau, Bildung und was mir sonst noch so einfällt.
  • Außerdem wird es auch Offline Events geben, aber da wird noch nicht zu viel verraten.
  • … und immer gilt wenn es dich anspricht dann tu es, wenn nicht, dann lass es 🙂

„Was der Leser erwarten kann“ weiterlesen